JLL Brokers $318M-Verkauf von Lowes Global Technology Center in Charlottes South End

Lowes

Das Lowe’s Global Technology Center ist ein 23-stöckiger Turm, der diesen Herbst fertiggestellt wurde, wobei die vollständige Innenausstattung und der Mieterausbau bis 2022 abgeschlossen sein sollen.

CHARLOTTE, NC – JLL Capital Markets hat den Verkauf von Lowes Global Technology Center vermittelt, einem kürzlich fertiggestellten, 357.526 Quadratfuß großen Büroturm im Teilmarkt South End von Charlotte. Chris Lingerfelt, Ryan Clutter und Coleman Benedict von JLL vertraten die Verkäufer Childress Klein Properties Inc. und Ram Realty Advisors. Eine Tochtergesellschaft von Apollo Global Management kaufte die Immobilie laut Charlotte Business Journal für 318 Millionen US-Dollar .

Das Lowe’s Global Technology Center ist ein 23-stöckiger Turm, der diesen Herbst fertiggestellt wurde, wobei der vollständige Innen- und Mieterausbau bis 2022 abgeschlossen sein soll. Das Gebäude verfügt über zwei Himmelsterrassen, ein Innenauditorium, eine Stahltreppe über mehrere Stockwerke und berührungslose Funktionen im gesamten Gebäude Grundstück und ein Parkdeck mit 950 Stellplätzen.

Lowe’s Global Technology Center ist vollständig an Lowe’s Cos. Inc. vermietet, der Muttergesellschaft des Baumarktgiganten Lowe’s. Nach Abschluss des Mieterausbaus wird das Zentrum fast 2.000 Mitarbeiter beherbergen und als globales Technologie- und E-Commerce-Zentrum des Unternehmens dienen.

Die Unterkunft befindet sich in der West Worthington Ave. 100, 11,7 km vom internationalen Flughafen Charlotte Douglas und 21,3 km von der University of North Carolina in Charlotte entfernt.

  • Verkauf1
See also  Tech-Basketball-Trainer Damon Turner wegen Verletzung von Past-Link-Transfers gesperrt