Etrading Software baut Plattformtechnologie-Geschäftspartnerschaften aus

Etrading Software baut Plattformtechnologie-Geschäftspartnerschaften aus

Von Joy Dumasia

09. Februar 2022

  • Anlagenmanagement
  • Digitale Vermögenswerte
  • eTrading-Software
Teilen

Etrading Software, der globale Anbieter von technologiebasierten Lösungen zur Bewältigung hochkomplexer und sich ständig weiterentwickelnder Markt- und Regulierungsherausforderungen, erweitert nun sein Geschäft mit Plattformtechnologie durch Partnerschaften für neue Produkte und Sektoren. Um diesen Schritt zu begleiten, nimmt das Unternehmen mehrere Ernennungen vor, um das Führungsteam zu erweitern, darunter James Haskell als neuer COO und David Lane als neuer CTO, die beide dem Vorstand von Etrading Software beitreten.

Etrading Software entwickelt sein Kerngeschäft der Bereitstellung von Technologielösungen und Verwaltungsdiensten für neue Kapitalmarktinfrastrukturplattformen weiter, um Marktteilnehmer und Behörden bei der Implementierung neuer globaler Regulierungs- und Datenstandards wie dem Unique Product Identifier (UPI) und ISOs zu unterstützen neuer Digital Asset Standard, der Digital Token Identifier (DTI).  

Die Ankündigung hebt hervor, wie das Unternehmen auch zunehmend Partnerschaften mit Kunden durch Technologie eingeht, um Produkte zu liefern, die auf der Erfahrung von Etrading Software im gesamten Lebenszyklus von der Ideengenerierung, Investition, Planung, Bau, Betrieb und Verwaltung aufbauen. 

Etrading Software schafft weitere Technologieplattformen mit Partnerschaften im Marktbereich, wie die EPIC-Plattform und die WIC-Plattform im Kreditbereich, und erweitert das DTI in die Welt der digitalen Vermögenswerte. Kreditplattformen bringen die dringend benötigte Digitalisierung und Automatisierung in die Kredithandelsabläufe und Partnerschaften mit Kreditmarktteilnehmern. Die WIC-Handelsplattform zum Beispiel ist der jüngste Schritt in Richtung Elektronifizierung manueller, fehleranfälliger Arbeitsabläufe für den Kreditmarkt und bietet den Marktteilnehmern eine automatisierte, zuverlässige und benutzerfreundliche Wahl beim Handel mit Krediten. Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin auf die Schnittstelle von Technologie, Workflow und Daten,

See also  M13 gibt Consumer Technology Fund in Höhe von 400 Millionen US-Dollar bekannt

James Haskell, COO von Etrading Software, sagte: „Ich bin begeistert, der neue COO von Etrading Software zu sein. Ich arbeite seit einiger Zeit mit dem Team von Etrading Software zusammen, während wir Technologielösungen entwerfen, bauen und betreiben, die es Kunden ermöglichen, die vollständige Governance und Kontrolle mit transparenten und anbieterneutralen Lösungen zu behalten. Ich freue mich darauf, die Expansion in diesem relativ neuen Bereich für Etrading fortzusetzen, wo wir zunehmend auf Anfragen reagieren, die Technologieplattformen in einer Eigenkapitalpartnerschaft mit unseren Kunden aufzubauen, damit wir effiziente Produkte anbieten können, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind Stellen Sie sicher, dass wir auf das Wachstum und den Erfolg unserer Partner ausgerichtet sind.“

David Lane, Chief Technology Officer, sagte: „Ich freue mich darauf, mit bestehenden und neuen Kunden zusammenzuarbeiten, um Produkte durch Partnerschaften zu entwickeln, die den Markt in noch mehr Anlageklassen effizienter machen. Wir werden mehr im Aktienbereich arbeiten, um aufregende neue Lösungen zu liefern, und ich freue mich, Etrading Software als CTO zu vertreten, um die besten Technologieentwicklungen voranzutreiben, die für jeden Anwendungsfall geeignet sind.“

Vorheriger Artikel

09. Februar 2022

Postpay-Partner mit der Commercial Bank of Dubai

Weiterlesen

Nächster Artikel

09. Februar 2022

Worldline integriert Alipay+, um Zahlungen im Geschäft und im E-Commerce für globale Händler zu verbessern

Weiterlesen