Big Tech hat einen neuen Verbündeten: Die US-Handelskammer

Lina Khan

Lina Khan Fotograf: Graeme Jennings/Washington Examiner/Bloomberg

Aktualisiert am

Die , die größte Wirtschaftslobby des Landes, nimmt sich der Sache riesiger Technologieunternehmen an, die neuen kartellrechtlichen Bedrohungen durch die Biden-Regierung und den Kongress ausgesetzt sind.

Die Organisation, zu deren Mitgliedern Branchengrößen wie und gehören, ist nicht als Sprachrohr des Silicon Valley bekannt. Aber in den letzten Monaten ist es in den Kampf gegen eine härtere Durchsetzung des Kartellrechts eingetreten und hat wiederholt die US Federal Trade Commission und ihre Vorsitzende Lina Khan, eine scharfe Kritikerin der Internetgiganten, angegriffen. 

See also  Uber plant, das deutsche Liefergeschäft nach anfänglichen Gewinnen auszubauen