Tech-Start-up zur Lösung globaler Probleme

Ein neues Technologieunternehmen möchte globale Herausforderungen lösen, indem es Großunternehmen hilft, Spenden auf intelligente Weise an Wohltätigkeitsorganisationen zu leiten.

Das in Oundle ansässige twio wurde im Januar von seinem Pionier Barny Dillarstone und Cesar Faucher gegründet und hat bereits 215.000 £ gesammelt.

Sein Flaggschiffprodukt, ein intelligentes Spendentool für Kassen, ist das erste seiner Art auf dem Markt und wurde Anfang dieses Monats nach sechsmonatiger Entwicklungszeit auf den Markt gebracht.



See also  ClearFlame Engine Technologies sichert sich 17 Millionen US-Dollar zur Dekarbonisierung des Fernverkehrs und anderer dieselbetriebener Branchen