Indien wartet auf die Einführung der 5G-Netzwerktechnologie

Das 5G-Zeitalter steht jetzt an der Schwelle. In einigen Ländern ist 5G in Betrieb genommen worden und auch Indien wird bald ein 5G-fähiges Land sein. Die mit Spannung erwartete Versteigerung von 5G-Frequenzen wird voraussichtlich im Mai dieses Jahres stattfinden, wenn die indische Regulierungsbehörde für Telekommunikation ihre Empfehlungen zu den Regeln für den Verkaufsprozess vorlegt. Indien hat großes Interesse am Ausbau von 5G-Netzen in ganz Indien gezeigt, da das 5G-Netz in naher Zukunft einen großen Einfluss auf Indien haben wird.

Es kann wichtig sein, darauf hinzuweisen, dass Berichten zufolge einige Länder über 5G-Netze verfügen und Indiens Sprung zu dieser hochentwickelten Technologie Indien eine vorteilhafte Position verschaffen wird. 5G ist die neueste drahtlose Netzwerktechnologie, die Telefone, Smartwatches, Autos und wer weiß was noch in den kommenden Tagen nutzen werden. 5G gilt allgemein als intelligenter, schneller und effizienter als 4G. Es wird angenommen, dass 5G mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Gigabit pro Sekunde bis zu 10-mal oder 100-mal schneller als 4G sein wird.

Sobald die 5G-Technologie zum Einsatz kommt, können Verbraucher datenintensive Inhalte wie 8K-Filme und Spiele mit besserer Grafik in nur wenigen Sekunden herunterladen. Aber das unmittelbare Problem, sobald 5G kommerziell wird, besteht darin, dass Benutzer ihre aktuellen Geräte zugunsten von 5G-fähigen Geräten ändern müssen. Daher müssen die derzeit verwendeten Smartphones durch die 5G-fähigen Smartphones ersetzt werden. Aber die meisten Smartphone-Hersteller haben bereits damit begonnen, 5G-fähige Smartphones zu vermarkten, und zum Glück werden die Märkte jetzt mit 5G-fähigen Smartphones überschwemmt.

Da wir in die 5G-Ära eingetreten sind, braucht unser Land 5G-Technologien, um Indien in ein lebendigeres Land zu verwandeln, in dem das Leben der Dorfbewohner sowie der Städter weiter verändert wird. Es mag wichtig sein, darauf hinzuweisen, dass bis zu 35 Länder auf den Zug der 5G-Technologien aufgesprungen sind und die Vereinigten Staaten, Südkorea und China die führenden Länder beim Aufbau und Einsatz von 5G-Technologien sind. Südkorea ist anderen Ländern beim 5G-Einsatz voraus. Die Vereinigten Staaten waren das erste Land, das ein Hochbandspektrum für die Technologie öffnete.

See also  Eichhörnchen-Studie zeigt einen neuen Weg für Licht durch das Auge

In Bezug auf die negativen Auswirkungen des 5G-Netzes gab es mehrere Gerüchte, dass 5G für Lebewesen schädlich sei. Die Weinrebe ist auch, dass 5G-Netze Gewebeschäden und Krebs verursachen und die kognitiven Funktionen beim Menschen beeinträchtigen können. Die Wahrheit ist jedoch, dass noch keine wissenschaftliche Studie eines der Risiken bewiesen hat. Darüber hinaus ist 5G die lang erwartete Telekommunikationsrevolution, von der angenommen wird, dass sie eine technologischere Ära der Geschwindigkeit einläutet.

5G wird also weiterhin auf der ganzen Welt eingeführt. Bei der 5G-Technologie sind höhere Frequenzbänder im Spektrum sehr wichtig. Je höher die Frequenz, desto schneller wird der Dienst des Netzwerks sein. Wie auch immer, die 5G-Ära wird ein Wendepunkt im technologischen Wandel sein und das Leben wird nicht mehr so ​​sein wie zuvor. Es wird voller Aufregung, Nervenkitzel, Spaß, Unterhaltung, Informationen usw. sein. Zweifellos würden das Leben und die Bestrebungen aller auf das 5G-Netz ausgerichtet sein, sobald es in Kraft tritt.

TK Nandanan, Kochi