ATC India ernennt Sandeep Girotra zum CEO

Der Telekommunikationsinfrastrukturanbieter ATC India aus Neu-Delhi gab am Mittwoch die Ernennung von Sandeep Girotra zum Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Er tritt die Nachfolge von Ashwini Khillan an, der in eine neue regionale Führungsrolle im asiatisch-pazifischen Raum wechselt, sagte ATC India in einer Erklärung.

Girotra verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in verschiedenen Funktionen im Telekommunikations- und Technologiebereich. Er habe Führungspositionen in mehreren Märkten in Asien bekleidet, darunter Indien, ASEAN, Japan, Korea und Australien/Neuseeland, hieß es.

Er kommt von Sterlite Technologies zu ATC India, wo er als Chief Sales Officer für die Steuerung des globalen Wachstums des in Indien ansässigen Unternehmens verantwortlich war, so das Unternehmen.

Er wird von seinem derzeitigen Standort in Singapur nach Indien wechseln. Er wird Teil eines robusten APAC-Führungsteams von ATC unter der Leitung von Sanjay Goel, seinem Executive Vice President und President (Asia-Pacific).

Bei seiner Ernennung sagte Girotra: “Ich fühle mich geehrt, diese Rolle bei ATC India zu übernehmen und Teil der Leidenschaft des Teams zu sein, das ATC India zu einem sich ständig weiterentwickelnden globalen Infrastrukturanbieter macht.”

ATC India ist eine indirekt gehaltene Tochtergesellschaft der American Tower Corporation. Seit dem Start in Indien im Jahr 2007 hat sich das Portfolio des Unternehmens auf rund 75.000 Türme erweitert.

(Sehen Sie sich alle Wirtschaftsnachrichten, Eilmeldungen und neuesten Nachrichten-Updates in The Economic Times an.)

Laden Sie die Economic Times News App herunter , um tägliche Marktaktualisierungen und Live-Wirtschaftsnachrichten zu erhalten.

See also  Was ist Kryptowährung und wie funktioniert sie?